Einzelbeitrag Titel

Einzelbeitrag Untertitel/Bildtext/Beschriftung

Ferienprogramm 2017

Der RSC Biberach hat auch in diesem Jahr ein Ferienprogramm für aktive und neue Radsportler angeboten. Mit Schnupperfahrten für radbegeisterte Kinder bildet der Radsportclub auch eine weitere Gruppe aus.

Die Biberacher Nachwuchsfahrer trainierten auch in den Sommerferien drei Mal die Woche. Jeweils Dienstags und Donnerstags ab 18.00 Uhr und Samstag ab 14.00 Uhr. Vom e.wa riss Center in der Freiburger Straße aus starteten die Gruppen auf ihre gemeinsame Trainingstour. Hierbei wurde in spielerischer Form das Gruppenfahren und den sicheren Umgang mit dem Rad vermittelt. Auch einige rennspezifische Einheiten wurden ins Training eingestreut, um das Leistungsniveau der Sportler zu steigern. Neben dem normalen Training fand auch das Ferienprogramm des RSC Biberach statt. Besucht wurden die Minigolfanlage in Bad Buchau oder die Eisdiele beim Sponsor Rino.

Wer die Radsportgruppe besuchen möchte oder gerne mittrainieren will, kann an den Trainingstagen vorbeikommen. Für die jüngeren Radsportler zwischen sechs und zwölf Jahren bietet der RSC Biberach Schnupperfahrten an. Mit eigenem verkehrstüchtigen Rad, Helm und Trinkflasche können die radbegeisterten Kinder kleine geführte Touren rund um Biberach erleben. Ansprechpartner ist Uli Schechinger unter der 0171/8301171. Wer kein eigenes Rad zum Mittrainieren hat, kann auch vom Verein ein Leihrad bekommen. (AI)