Einzelbeitrag Titel

Einzelbeitrag Untertitel/Bildtext/Beschriftung

Osterhas (Schweiz) | 2021

Hanna Geiser fährt in Osterhas auf Platz 1

Nach langer Zeit konnte ein erstes Radrennen stattfinden und die RSC Fahrerin Hanna Geiser ging mit dem Württembergischen Landesverband für die weibliche U17 in Osterhas (Zürich) an den Start.

Bei Regen erstreckte sich das Rennen über 45 km auf einem technisch anspruchsvollen Rundkurs. Für die Fahrerinnen, welche jede Runde als Erste und Zweite das Ziel überfuhren, gab es Punkte. Jede fünfte Runde konnten auch die ersten Fünftplatzierten Punkte sammeln. Die RSC Fahrerin und die weiteren U17 Fahrerinnen mussten mit der U19 und den Frauen an den Start gehen. Somit fanden sich ca. 50 Fahrerinnen am Start ein.

Da Geiser beim Start eine schlechte Position im hinteren Feld hatte, musste sie sich die ersten Runden kontinuierlich nach vorne arbeiten. Nachdem ihr das gelang, sicherte sie ihre Position in der Spitzengruppe, obwohl durch die Punktvergabe durchweg ein sehr hohes Tempo gefahren wurde.

Die leicht ansteigende Zielgerade kam Geiser entgegen, da sie hier zum Schluss so viele Wertungspunkte sammelte, dass es ihr für den Gesamtplatz 4 reichte. In der Kategorie U17 und U19 hatte sie die Wertungen für sich entschieden und beendete ihr Rennen mit einem grandiosen 1. Platz.

| Bericht: Lucia Schechinger | Bilder: Christian Müller |

-----__o
---_\ <,
--(_)/(_)