Home

Neues rund um den RSC Biberach

BaWü Münsingen | 2019
BaWü Münsingen | 2019
Julia Servay holt sich den Meister-Titel Bei sehr schlechten Wetterverhältnissen mit Graupelschauer, Kälte und Wind, machten sich die Rennfahrer des RSC Biberach bei den Württembergischen Straßenmeisterschaften in Münsingen im Albgut zum Start bereit. Ein Rennen, bei dem nicht jeder Fahrer ins Ziel kam. Julia Servay holte sich trotz allem den Meister- Titel, Hanna Geiser wurde Vize-Meisterin. Moritz Bader ging für die U19 Junioren an den Start. Zwölf Runden waren hier am frühen Morgen in der Kälte zu bewältigen. Bader fuhr am Beginn des Rennens in der Spitze mit. In der ersten Runde hatte sein Rad jedoch einen Defekt und er rutschte sehr weit nach hinten in das Fahrerfeld. Sein Rad wurde wie...
Weiterlesen
Mauren (FL) | 2019
Mauren (FL) | 2019
In Mauren im Fürstentum Liechtenstein wurden am 1. Mai weitere Podestplätze für den RSC Biberach vergeben. Die 2. Etappe des Vier-Länder-Cups in Mauren wurde als Kriterium ausgetragen und in den Schülerklassen gemeinsam gewertet. Raphael Dunz, Timo Zabel und Mia Schechinger gingen gemeinsam für die U11 ins Rennen. Es gab zwei Wertungen in den acht Runden. Die beiden Biberacher Dunz und Zabel kämpften von Beginn an in der Spitze mit einem weiteren Fahrer um die beste Position. In der ersten Wertungsrunde konnten beide wichtige Punkte sammeln. Schechinger fiel in die Verfolgergruppe ab. Das Tempo wurde über das ganze Rennen hochgehalten. Dunz belegte nach einem spannenden Schlusssprint Pla...
Weiterlesen
Eschborn-Frankfurt | 2019
Eschborn-Frankfurt | 2019
Nach erfolgreichem Saisonbeginn starteten Justin Bellinger im Nachwuchsrennen U15 und Julia Servay für die U13 am 1. Mai beim traditionsreichen Radrennen Eschborn-Frankfurt für den RSC Biberach. Das Feld der U13 war mit einer Starterzahl von 31 Schülern erfreulicherweise sehr hoch. Servay setzte sich zu Beginn des Rennens schon an die Spitze und gestaltete das Renngeschehen aktiv mit. Bereits nach den ersten beiden Runden bildete sich eine fünfzehnköpfige Spitzengruppe und ließ den Rest der Fahrer hinter sich. Nach Runde drei verkleinerte sich das Feld um die Spitze weiter. Bis zur sechsten Runde blieb das restliche Fahrerfeld vorne zusammen. Servay konnte im Schlusssprint mit Platz 6 überze...
Weiterlesen
Niederwangen | 2019
Niederwangen | 2019
Viele Podestplätze für den RSC Biberach im Vier-Länder-Cup Direkt nach dem Trainingslager in Gatteo a Mare ging es für die Fahrer mit den Rennen weiter. Beim ersten Rennen des Vier-Länder-Cups in Niederwangen holten sie sich weitere Führungstrikots. Beim ersten Rennen des Vier- Länder-Cups in Niederwangen wurde mit den jüngsten Lizenzfahrern, der Altersklasse U11 gestartet. Es wurde gemeinsam gewertet. Raphael Dunz, Timo Zabel und Mia Schechinger gaben ab der ersten Runde das Tempo vor und schüttelten ihre Konkurrenten ab. In der zweiten Runde wurde jedoch ein Sturz Zabel und Schechinger zum Verhängnis und sie fielen aus der Spitzengruppe. Dunz konnte seinen Vorsprung weiter ausb...
Weiterlesen
Schweinlang | 2019
Schweinlang | 2019
Hanna Geiser und Justin Bellinger siegen in Schweinlang Beim 19. Allgäuer Straßenpreis in Schweinlang waren wieder Fahrer des RSC Biberachs vertreten. Justin Bellinger und Hanna Geiser holten sich jeweils den Sieg. Für die männlichen U15 gingen Justin Bellinger und Yannick Schechinger an den Start. Hanna Geiser startete für die weibliche U15 mit ihren Teamkollegen. Schon zu Beginn des Rennens wurde ein hohes Tempo gefahren und eine fünfköpfige Spitzengruppe mit Bellinger und Geiser in der Führung formierte sich. Die Verfolgergruppe mit Schechinger tat sich schwerer an der Berganfahrt und der Abstand zwischen den beiden Gruppen wurde größer. Bellinger verschärfte in der zweiten Runde nochm...
Weiterlesen
Eichstetten | 2019
Eichstetten | 2019
Der RSC Biberach dominiert beim ersten Rennen in Eichstetten! Bei der ersten Etappe des BAWÜ-Schüler Cups in Eichstetten am Kaiserstuhl, erzielte der RSC Biberach trotz widriger Wetterverhältnisse mit seiner Schülermannschaft zahlreiche Erfolge und beanspruchte in jeder Altersgruppe das gelbe Führungstrikot für sich. Für die männliche U15 gingen Justin Bellinger, Yannick Schechinger, Christian Klinder und Leif Börner an den Start. Zeitglich fuhr die weibliche U17 mit Jule Fütterling los. Schon zu Beginn setzen sich die Fahrer des RSC an die Spitze und gaben das Tempo vor. Leider stürzte Börner in der zweiten Runde und konnte sein Rennen nicht beenden. Bellinger verschärfte sein Tempo in ...
Weiterlesen

 

und jetzt - das Wetter

Das Wetter in Biberach

Nächste Termine

  • 26. Mai 2019BaWü-Schüler-Cup | Achkarren
  • 26. Mai 2019Heuer Cup | Plattenhardt 2019
  • 30. Mai 20194 Länder Cup | 39. Auffahrtskriterium RRC Diessenhofen (CH)
  • 1. Juni 20194-Länder-Cup | Weinfelden (CH)
  • 2. Juni 2019BaWü-Schüler-Cup | Hofweier
AEC v1.0.4
  • 23. Mai 2019 18:00AOK-Radtreff
  • 23. Mai 2019 18:00Rennradtreff
  • 23. Mai 2019 18:00Training Rennrad
  • 23. Mai 2019 18:00Training MTB
  • 25. Mai 2019 14:00Training Rennrad
  • 28. Mai 2019 18:00Training Rennrad
AEC v1.0.4

RSC Biberach | Radrennen 30.06.2019

In diesem Jahr findet unser großes Straßenrennen wieder wie in 2016 auf der Strecke in Ochenhausen statt. Der Preis des „GranCafe RINO“ wird im Rahmen der Rennserien HEUER-CUP und BaWü-SCHÜLER-CUP ausgelobt! Auf einer Rundenlänge von 11 km muss von Ochsenhausen über Rottum und Hattenburg zurück nach Ochsenhausen muß aus dieser anspruchsvollen Runde ein Anstieg von ca. 200 hm bewältigt werden, je nach Rennklasse gilt es ein bis max. neun Runden zu absolvieren!

volle Distanz: 11.11 km
Gesamtanstieg: 194 m
Download

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere teils langjährigen Sponsoren, ohne die der Radsport insbesondere für unseren „Nachwuchs“ in dieser Form nicht möglich wäre.
Ein Klick auf das jeweilige Logo öffnet die jeweilige Homepage der Sponsoren. Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr erstmalig mit unserem Rennen am Heuer-Cup teilnehmen!

Highlights der Saison 2018

 

 

MTB Unterstützung gesucht

DU bist ein Mountainbiker aus Leidenschaft und wolltest schon immer DEIN Wissen teilen?

Wir vom RSC Biberach suchen zur Unterstützung unserer neu gegründeten Abteilung engagierte Mitstreiter im Trainerteam.
Im Prinzip musst du nur gewillt sein, gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten zu wollen. Fahrtechnisches können ist ideal, aber nicht zwingend notwendig. Unsere Idee der noch jungen Abteilung ist, die Sozialkompetenz und den Spaß am Training in den Fokus zu stellen.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, melde Dich einfach per Mail unter andre.fra@rsc-biberach.de.
Dann können wir unverbindlich weitere Punkte besprechen.

Mit sportlichen Grüßen, André Frank